ROSENHANG MUSEUM in Weilburg / Germany

May 10, 2018

 

Aus einem Brauerei Gebäude entstand ein mondänes Museum mit einer beachtlichen Kunst Sammlung und wechselnden Ausstellungen, sowie musikalischen Events!

 

 

Eine erstaunliche Entdeckung und großes Kompliment an die Vision, Ausdauer und den Mut der Besitzer des Rosenhangmuseums, die mitten in einem ländlichen Umfeld diese großartige Struktur mit Kunstsammlungen weltberühmter Künstler aufgebaut haben.

Abseits der großen Autobahnen und dennoch nah an Frankfurt, Köln und Wiesbaden, bietet der Kontrast zwischen romantischer Landschaft und moderner Kunstsammlung dieser Größenordnung eine willkommene Abwechslung für einen Kunstliebhaber Ausflug in Verbindung mit einem Kurzurlaub.

 

Wer Weilburg und die Umgebung nicht kennt:

es gibt die idyllischen Kanufahrten auf der Lahn, die sich durch die romantische und barocke Landschaft mit entsprechenden architektonischen Kleinoden schlängelt, oder die wunderbaren Wanderwege in der verträumten Hügellandschaft des Westerwalds. Die pittoreske Altstadt Weilburgs mit dem prachtvollen Schloss, den Schlossgärten und die Orangerie laden zum verweilen und träumen ein. Von den Gartenterrassen des Schlosses schaut man auf die Lahn und erhascht auch Blicke auf das Rosenhangmuseum.

Weilburg ist ein idealer Ausflugsort, um die Seele baumeln zu lassen oder sich körperlich zu betätigen. Aber vor allem, um die fantastische Ausstellung des Rosenhangmuseums zu besuchen.

 

Kostenfaktor:

Die Ticketpreise pro Person/Erwachsene (12€) sind die gleichen wie in der Shirn (Museum) in Frankfurt.

 

Es fehlen günstigere Angebote an bestimmten Tagen (z.B. das 3. Wochenende im Monat) für Kleinverdiener, die gute Kunst lieben und zu schätzen wissen, sich jedoch den Eintritt durch die Anreisekosten und die Verpflegungskosten nicht leisten können.

Am Wochenende könnte man dieses Angebot sehr gut mit dem Hessenticket oder dem Wochenendticket der Bahn kombinieren.

Schon die Zugfahrt nach Weilburg ist einen Ausflug wert.

 

Eine Stempel Eintrittskarte für die wechselnde Ausstellungen wäre auch eine interessante Alternative.

Damit muss nicht immer der volle Eintrittspreis gezahlt werden, wenn man doch „nur“ die neue Zusatzausstellung besuchen möchte.

Bei diesen Preisen besuchen sicherlich nur besserverdienende Kunstinteressierte wiederholt das Rosenhangmuseum.

 

 

Dennoch sehe ich dieses sehr attraktive Angebot von hochqualitativer Kunstausstellung /Sammlung und ländlicher Romantik mit einem großem Erholungs- und Bildungswert  als ein wunderschönes Kurzurlaub Paket an.

 

Weilburg Fotos:  https://www.google.de/search?q=weilburg&client=opera&hs=1DS&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiM0NncifvaAhUIyRQKHfW6DoQQ_AUIDCgD&biw=1012&bih=454

 

https://www.rosenhangmuseum.de

 

P.S. - Fast alle Museen in Italien, auch die Uffizien in Florenz gewähren ab 50% Schwerbehinderten freien Eintritt.

Ohne Anmeldung können sie sich direkt an der Kasse ihr Ticket lösen.

In der Preisstaffel des Rosenhangmuseums sind Schwerbehinderte nicht aufgeführt.

Das ist natürlich sehr schade und sollte vom Betreiber überdacht werden!

 

From a brewery building emerged a sophisticated and chic museum with a considerable art collection and changing exhibitions, as well as musical events!

 

 

An amazing discovery I have made and a great compliment to the vision, perseverance and courage of the owners of the Rosenhang Museum, who have built this magnificent structure in the midst of a rural setting, with art collections by world-famous artists.

Away from the major highways, yet still close to the cities of Frankfurt, Cologne and Wiesbaden, the contrast between romantic scenery and modern art collections of this magnitude provides a welcome change for an art-lover's excursion coupled with a short break.

 

Who does not know Weilburg and its surroundings:

There are the idyllic canoe trips on the river Lahn, which meanders through the romantic and baroque landscape with corresponding architectural gems, or the wonderful hiking trails in the dreamy hilly landscape of the Westerwald.

The picturesque old town of Weilburg with the magnificent castle, the castle gardens and the Orangery invite you to linger and dream.

From the garden terraces of the castle one can see the river Lahn and even catches a glimpse of the Rosenhang Museum.

Weilburg is an ideal place and popular location to relax, unwind or exercise.

But above all, to visit the fantastic exhibition of the Rosenhang Museum

 

Cost factor:

The entry ticket prices per person / adult (12 €) are the same as in the Shirn (Museum) in Frankfurt.

It lacks cheaper offers on certain days (for example, the third weekend of the month) for low-income earners who love and appreciate good art works, , but cannot afford entry due to the travel and food expenses

At the weekend one could combine this offer very well together with the Hessenticket or the less expensive weekend ticket of the Deutsche Bahn.

Already the train journey to Weilburg is worth a visit.

 

A stamped admission ticket for the changing exhibitions would also be an interesting alternative.

By this, one does not always have to pay the full admission fee, if "only" wanting to visit the new additional exhibitions.

Surely only those very interested in art and well earning will visit the Rosenhang Museum at these prices.

 

Weilburg Fotos:  https://www.google.de/search?q=weilburg&client=opera&hs=1DS&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiM0NncifvaAhUIyRQKHfW6DoQQ_AUIDCgD&biw=1012&bih=454

 

https://www.rosenhangmuseum.de

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

Archiv
Please reload

Aktuelle Einträge
  • Flickr Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social  Icon